Elektrotherapie & apparative Therapie

Elektrotherapie & apparative Therapie in Leipzig: Aktivierung und Schmerzlinderung

Neben unserem breiten physiotherapeutischen Angebot bieten wir Ihnen eine auf Sie abgestimmte Elektrotherapie sowie weitere apparative Therapien an. Bei der Elektrotherapie benutzen unsere erfahrenen Therapeuten elektrischen Strom wie Ultraschall. Gleich- oder Wechselströme leiten unsere Therapeuten fachmännisch durch Ihren Körper oder bestimmte Körperteile. Da wir unsere Patienten stets in den Mittelpunkt stellen, beraten wir Sie vor dem Start Ihrer Behandlung ausführlich und erarbeiten gemeinsam Ihre Ziele sowie Wünsche. So können unsere qualifizierten Therapeuten eine individuelle Therapie mit Ihnen zusammenstellen. Wir verwenden die Elektro- sowie apparative Therapie stets dazu, um Ihre physiotherapeutische Behandlung zu unterstützen.

Mögliche Anwendungsbeispiele der Elektro- und apparativen Therapie:

  • Lumbalgie (Rückenschmerzen)
  • Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Gelenktraumata und Myalgien (Muskelschmerz)
  • Muskelverletzungen in Form von Prellungen

Mit unserer Elektrotherapie in unseren Praxisräumen in Leipzig erreichen wir nachhaltige Veränderungen in Ihrem Krankheitsverlauf. Nicht nur die Durchblutung wird verbessert, sondern wir aktivieren Ihre Motorik und lindern Ihre Schmerzen. Wir unterstützen Sie nicht nur bei Störungen Ihres Muskel-Nerven-Systems, sondern auch bei Ihrer schnellen Genesung nach einer Operation.

Ultraschalltherapie: Schmerzlinderung und Selbstheilung anregen

Wir nutzen unsere Ultraschalltherapie als Wärmetherapie für Ihre Gelenke, Venen und Bänder. Bei der Schalltherapie bewegen sich die Schallwellen kontrolliert zwischen den unterschiedlichen Strukturen hin und her und erzeugen so angenehme Wärme – selbst an schwer zugänglichen Muskelsträngen und Organen. Durch den Schallkopf erzeugen wir nicht nur schmerzlindernde Wärme, sondern durch die Vibrationswirkung auch eine Gewebebewegung an den erkrankten Stellen. Die Therapie wird oft wie eine kräftige Massage oder Bindegewebsmassage empfunden.

Einsatzgebiete für unsere Ultraschalltherapie:

  • chronische Muskel- oder Sehnenschmerzen
  • Frakturen
  • Narben-/Gewebsverklebungen

Hinweis: Für unsere Ultraschalltherapie verwenden wir den unbedenklichen Frequenzbereich zwischen 0,8 und 3 MHz.

Mittels der Energie der Elektrotherapie greifen wir aktiv den Schmerz an. Bewährt haben sich die Methoden bei vielfältigen Krankheitsbildern. Unsere niederfrequenten Ströme hemmen deutlich spürbar Ihre Schmerzen. Dies zeigt sich oftmals in einer sofortigen Schmerzlinderung, die über mehrere Stunden anhält. Auch bei Prellungen sowie tiefliegenden Hämatomen oder Muskelzerrungen eignet sich Gleichstrom. Durch die einseitige Richtung des Stroms dringt dieser tief in das verletzte Gewebe ein und fördert eine starke Durchblutung. So wird der Heilungsprozess beschleunigt.

Hochtontherapie: Steigern Sie Ihre Beweglichkeit

Die Hochtontherapie ist eine Form der Elektrotherapie, bei der die klassische Mittelfrequenz weiterentwickelt wurde. Unser Hochton-Therapie-Gerät arbeitet mit sehr hohen Frequenzen, bei denen der Strom äußerst reizarm angewendet werden kann. Außerdem wirken sich die hohen Frequenzen positiv auf den Zellstoffwechsel aus. Entspannen Sie während Ihrer Therapie, denn wir führen wir die Behandlung in einer ruhigen Atmosphäre im Liegen durch. Wir verwenden die Hochtontherapie sowohl als Ganzkörperbehandlung als auch lokal. Dabei werden kleine Gefäße in Schwingung versetzt, Kalk „abgeschüttelt“ und der Durchgang geöffnet. Diese Schwingung ermöglicht einen schnelleren Blutfluss. Besonders die Gliedmaßen werden wieder beweglicher. Wir haben zudem auf dem Anwendungsfeld Diabetes zahlreiche gute Erfahrungen gemacht.

Einsatzgebiete für unsere Hochtontherapie:

  • Polyneuropathie
  • chronische Beschwerden
  • Knie-Arthrose
  • Gelenkerkrankungen
  • Schulter-/ Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • offenen Wunden
  • Überlastung

Unsere elektrotherapeutischen & apparativen Leistungen für Sie im Überblick:

  • Mikrowellen-Therapie
  • Niederfrequenz-Therapie
  • Mittelfrequenz-Therapie
  • Hochfrequenz-Therapie
  • Elektro-Reflexzonentherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Phono- und Ionophorese
  • Ultraschall- und Elektrobehandlung
  • Hochtontherapie

Unsere elektrotherapeutischen & apparativen Leistungen für Sie im Überblick:

  • Mikrowellen-Therapie
  • Niederfrequenz-Therapie
  • Mittelfrequenz-Therapie
  • Hochfrequenz-Therapie
  • Elektro-Reflexzonentherapie
  • Ultraschalltherapie
  • Phono- und Ionophorese
  • Ultraschall- und Elektrobehandlung
  • Hochtontherapie

Ihre Vorteile einer Elektrotherapie:

  • Schmerzlinderung
  • Sensibilitätsstörungen werden verringert
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Lymphabfluss wird optimiert
  • Stoffwechselprozesse werden angeregt
  • Kontrakturbehandlung von Sehnen und Muskeln zur Lösung von Verkrampfungen

Neben separaten Behandlungsräumen bieten wir Ihnen flexible Behandlungszeiten:

Montag-Donnerstag
7.00–20.00 Uhr

Freitag
7.00–12.00 Uhr

Rufen Sie uns unter 0341‑425 055 97 an um einen Termin zu vereinbaren oder schreiben Sie uns eine E‑Mail an ptkarachouli@gmail.com.